Peter Bauschke 1989 – 1991 Berufsausbildung zum Maurer mit Abschluss als Geselle in verkürzter Lehrzeit 1991 – 1992 Berufsausbildung zum Zimmerer mit Abschluss als Geselle in verkürzter Lehrzeit 1992 – 1993 Fachoberschule –Technik- mit dem Abschluss der Fachhochschulreife 1993 – 1997 Studium des Bauingenieurwesen 1993 – 1997 Semester -Tätigkeiten in der Ausführung, Überwachung, Planung und Kalkulation von Bauleistungen    in den Unternehmen: Malermeister Gregor Bauschke Bauunternehmung für Althaussanierung I.T.S. BAU    Industrie und Tiefbau Planungsgemeinschaft DUO  Planungsbüro für Versorgungstechnik 1997 – 1998 Meistervorbereitungskurs zum Maurermeister mit Abschluss als Maurermeister 1998             Vorbereitungskurs zum Betriebswirt des Handwerks mit Abschluss 1998 – 2003 Eintritt in die Geschäftsführung der Firma Malermeister Gregor Bauschke Bauunternehmung für Althaussanierung Ab 2003 Übernahme des elterlichen Betriebes zusammen mit Ulrich Bauschke 2004            Lehrgang zum Gebäudeenergieberater HWK mit bestandener Abschlussprüfung 2011 Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau 2013 Vorbereitung zur Sachverständigen Prüfung im rechtlichem Teil 2015 Prüfung des fachtechnischen Teiles zum Sachverständigen Absolvierte Lehrgänge und Seminare: Grundlagen der Arbeitswissenschaften Lehrgang für Arbeitssicherheit Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination zur Baustellenverordnung Steuerliche Rahmenbedingungen der Unternehmensnachfolge Grundlagen des Controlling Erfolgreiche Beratungs- und Verkaufsgespräche Bauschäden im Trockenbau und deren Vermeidung Nachträglich dämmen – Innen und Außen Wohnungsbäder, Nassräume, Schwimmbäder Fliesen - Verlege–Systeme Trockenbau Fenstermontage nach RAL Beschichtungen, Wand- und Bodenbeläge                Schäden erkennen – Fehler vermeiden – Sanierung planen Schäden an verputzten Fassaden Pilze und Insekten im Holz Schäden an Ziegeln und Ziegelvormauerwerk Energie-Einsparverordnung Mauerwerksabdichtungs Seminare Weiße Wanne Schimmelpilzsymposium Brandschutzsysteme Anwendungen Lösungen Systeme Produkte Sockel- und Kellersanierung Schwammsanierung zielorientiert ausführen Buchführung Neue Estrichnormen, neue Merkblätter und neue Schäden Abdichtungen in Innenräumen Fachtagung nachträglich dämmen -innen und außen- Micropor Entfeuchtungsputz Leistung lohnt im Baugewerbe Schomburg Fliesen verlegen System Bauschäden im Trockenbau und deren Vermeidung Ergänzungslehrgang der Bauberufsgenossenschaft Schimmelpilze und Algenbefall an Fassaden Steuerliche Rahmenbedingungen der Unternehmensnachfolge Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination zur Baustellenverordnung Schäden an verputzen Fassaden Bauwerkserhaltung in der Baudenkmalpflege Seit 2006 Sachvertständigen Tagung in Aachen Derzeitiger Berufstitel: Maurermeister Betriebswirt des Handwerks Gebäudeenergieberater HWK Maurergeselle Zimmerergeselle Sachkundiger f. Holzschutz am Bau Ausübungsberechtigt im Fliesenlegerhandwerk